Besucher

 

Dannenberg
Dannenberg

Dannenberg


Info:

Abwechslungsreicher hügeliger Kurs, viele Kurven und eine kurze Gerade.

Sandig-,lehmiger Boden.

Regelmäßige Streckenpflege

600m separate Kinderstrecke

Anfahrt:

Über die B158 von Berlin in Richtung Bad Freienwalde, kurz vor dem Ortseingang von Dannenberg geht ein Feldweg links ab, dieser führt direkt zur Strecke.

 

Öffnungszeiten:

Mi. 15 – 19 Uhr, Sa. 9 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr, So. 9 – 13 Uhr

Preise:

5,- € halber Tag, 10,- € ganzer Tag, Kinderstrecke 2,- €

Wriezen
Wriezen

Wriezen


Info:

ca. 2047m lang Sandboden, viele Hügel, steile Hänge

Anfahrt:

Am Rande des Oderbruches, in der Mitte zwischen Frankfurt/Oder und Schwedt gelegen.

 

 

Öffnungszeiten:

Jeder 2. Und 4. Sa. Im Monat, 8 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr, jeden Mi. 16 – 19 Uhr.

Preise:

10,- €

Joachimsthal
Joachimsthal

Joachimsthal


Info:

Strecke ,,Alte Steingrube´´ ca. 1300m Sandboden, ca. 5m breit, für Anfänger geeignet, ein größerer Bergabsprung, separate Kinderstrecke.

Anfahrt:

Von Berlin aus 70 km nördlich in Richtung Prenzlau (von Richtung Prenzlau kommend halt Richtung Berlin) fahren, dann die Abfahrt Joachimsthal nehmen und Richtung Schwedt/Oder fahren. Nach ca. 2 – 3 km geht es links auf einen Feldweg, den fahrt ihr dann auch noch mal so ca. 2 km, dann nach rechts übers Feld und dann kommt ihr genau zur MX Strecke.

Strecke ist leider geschlossen worden.

 

Schwedt (Oder)
Schwedt (Oder)

 

Schwedt/Oder


Info:

ca. 1850m lang, sandiger, Lehm, teils fester Boden, 16 Hindernisse, Kinderbahn in Planung und Bau.

Anfahrt:

A10, Abfahrt Joachimsthal, Richtung Angermünde, Schwedt/Oder, Blumenhagen.

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr. 9 – 12 Uhr und 14 – 19 Uhr, Sa. – So. 9.30 – 12 Uhr und 14.30 – 19 Uhr

Preise:

10,- €

 

Schönfeld - MX Arena
Schönfeld - MX Arena

Schönfeld – MX Arena


Info:

Stadion-Cross-Charakter, 100 % einsehbar, ca. 1200m lang, kurvenreich, fester Untergrund, natürliche Auf und Abfahrten, 25m Table und verschiedene kleine Tables.

Anfahrt:

Nähe B158 links hinter Werneuchen in der Querverbindung Beiersdorf/Schönfeld.

 

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr. 9 – 19 Uhr, Sa. 9 – 12 Uhr und 14 – 19 Uhr

Preise:

5,- €

Schlüssel für die Einfahrt ist im Zweiradcenter in Bernau bei Dirk Stannek erhältlich.

Tel.-Nr.: Dirk Stannek 03338 - 759843

Kaltenholzhausen (Hessen)
Kaltenholzhausen (Hessen)

Kaltenholzhausen (Hessen)


Info:

ca. 1800m lang, Lehm – und Steinboden, zahlreiche Sprünge, Auf und Abfahrten, lange Gerade, bei starkem Dauerregen jedoch schwierig zu befahren.

 

Vorhanden ist auch eine Bewässerungsanlage und eine Grillhütte. Bei Benutzung, saugfeste Unterlage für Motorrad erforderlich !!!

 

Anfahrt:

A3 Abfahrt Limburg zwischen Hanstetten und Hünfelden – Kirberg liegt Kaltenholzhausen.

Öffnungszeiten:

Mi. 17 – 19 Uhr, Sa. 15 – 18 Uhr, 50 ccm Sa. ab 14 Uhr – Training für Nichtmitglieder/Gastfahrer nur Samstag laut Kalender möglich.

Preise:

Gastfahrer 15,- € Kinder bis 85 ccm 10,- €

Hotline:

01801 - 0206602690

MSC-Kaltenholzhausen

Schaafheim (Bayern)
Schaafheim (Bayern)

Schaafheim (Bayern)


Info:

ca. 1400m lang, Lehm – und Sandboden, gekiestes Fahrerlager, ca. 460m Kinderstrecke mit Auf und Abfahrten, 4 Anliegern und 6 Sprüngen. Bei Benutzung, saugfeste Unterlage für Motorrad erforderlich !!!

Anfahrt:

Bei Aschaffenburg, A3 Ausfahrt Aschaffenburg – West/Stockstadt, dann B469 Richtung Großostheim, in Großostheim Richtung Schaafheim, dort neben der Kartbahn.

Öffnungszeiten:

Di. bis Fr. 15 – 17.55 Uhr, Sa. 10 – 12.55 Uhr und 15 – 17.55 Uhr, So. und Feiertag 10 – 12.55 Uhr, Bitte Strecken-Info-Telefon wegen Strecken – Zustand und evtl. Sperrung abhören.

Preise:

Di. bis Fr. Nachmittag 12,- € - Sa. Nachmittag 15,- € - Sa./So. und Feiertag, Vormittag 15,- € bis 18 Jahre alle Trainingstage, Vormittag 7,-€

Strecken-Info-Telefon:

06073 - 7487777

Chojna (Polen)
Chojna (Polen)

Chojna (Polen)


Info:

ca. 1560m lang, ca. 6m breit, Lehm - und Sandboden, viele große und kleineTables, viele Sprünge, Startgatter mit 40 Startplätzen, sehr gute Streckenpflege, großes Fahrerlager, auch gut befahrbar bei leichtem Regen, auch gut geeignet für Anfänger.

Anfahrt:

B158 Richtung Hohenwutzen, bei ehemaligen Grenzübergang Hohenwutzen ca. 25 km immer auf Hauptstraße bleiben in Richtung Chojna, kurz vor Chojna liegt die MX Strecke auf der rechten Seite, von der Straße aus, gut sichtbar.

Öffnungszeiten:

Nicht bekannt.

Preise:

Nicht bekannt.

 

Rosówek (Polen)
Rosówek (Polen)

Rosówek (Polen)


Info:

ca. 1620m lang, ca. 6m breit, Lehm - und Sandboden , teilweise Steinig, viele Sprünge, viele große und kleine Tables, ein Steilabhang (Step down), Startgatter mit 40 Startplätzen, großes Fahrerlager mit Waschplatz, sehr gute Streckenpflege.

 

Anfahrt: A11 von Berlin kommend Richtung Stettin, Abfahrt Kolbaskowo, dann Richtung Rosówek fahren, vor Lotos Tankstelle rechts rein fahren, Strecke von der Hauptstraße gut sichtbar.

Öffnungszeiten:

Nicht bekannt.

Preise:

Nicht bekannt.

Rosówek (Polen)
Rosówek (Polen)